Hacker manipulieren LoJack Sicherheitskomponente

Experten der Sicherheitsfirma ESET haben eine neue Malware entdeckt, die mit ziemlicher Sicherheit von der russischen Hackergruppe Fancy Bear (auch APT28, Sednit oder Sofacy genannt) kreiert wurde. Die Malware, genannt LoJax kann die vereinheitlichte erweiterbare Firmware-Schnittstelle, kurz UEFI genannt, infizieren. LoJax wurde so programmiert, dass sie sich so gut wie nicht mehr von infizierten Rechnern […]

from Penetrationstest Austria https://ift.tt/2QFStZq
via IFTTT

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s